Sie sind hier:  >>> News 

News

Auf dieser Seite befinden sich alle News in chronologisch absteigender Reihenfolge, welche mit der Nord-Sur Alliance oder einer ihrer Tochtergesellschaften zu tun haben:

 

Samstag, 1. Dezember 2018
Airbus A220-300 der Kotkaair

Nachdem der kleine Bruder schon seit einigen Wochen bei der Kotkaair zu Schulungszwecken eingesetzt wird, sind auch die Umschulungen auf den grossen Bruder, den A220-300, im vollen Gange.

In den kommenden Wochen wird die gesamte Flotte der Kotkaair auf die neuen Flugzeugtypen umgestellt.

Infolge einer Reduktion der Anzahl Maschinen erfolgt die Umstellung zusammen mit der Einführung eines neuen Flugplanes. Dabei liegt der Fokus auf den Top Destinationen ab Kopenhagen, Oslo, Stockholm und Helsinki.

Zusätzliche Destinationen können wie gewohnt über die Tochtergesellschaft Enzian Airline als Charter gebucht werden.

Montag, 12. November 2018
Umstrukturierung der Nord-Sur Alliance Flotte


Nachdem die bestellten A220 nach und nach bei uns eintreffen, kann auch die Umstrukturierung der einzelnen Fluggesellschaften vorangetrieben werden.
Hinzu kommt, dass sich die Nord-Sur Alliance komplett aus dem Cargobusiness zurückziehen wird!

Den grössten Einfluss hat dieser Entscheid auf unsere Kollegen aus dem hohen Norden. So wird die Kotkaair auch die erste Airline innerhalb der Allianz sein, welche vollständig umstrukturiert wird!
Alle aktuellen Flugzeugtypen der Kotkaair werden durch Maschinen des Typs A220-100 oder A220-300 ersetzt
. Die Kotkaair erhält damit die modernste Flotte innerhalb der ganzen Allianz!

Während die beiden SU95 an ihren Besitzer nach Russland zurückgegeben werden, werden die B712 nach Amerika verkauft, respektive die beiden geleasten Flugzeuge der Colour Air zurück nach Oslo überführt.
Die vier B737C werden als reine PAX-Maschinen bei der Baleaero zum Einsatz gelangen.

Sobald absehbar ist, wann die Umstrukturierung der Kotkaair abgeschlossen sein wird, werden wir über die weiteren Flottenanpassungen innerhalb der Nord-Sur Alliance informieren.

Freitag, 26. Oktober 2018
Winterflugplan 2018/2019


Ab sofort kann der aktuelle Winterflugplan im Excelformat auf unserer Homepage heruntergeladen werden. Wie bereits im Vorfeld kommuniziert, betreffen die wichtigsten Veränderungen die Ausflottung der B747F, sowie die Einflottung der A333 (ab Zürich) bei der Alps International Airways und einer weitern E190 (ab Venedig) bei der Chessjet.

Die Nord-Sur Alliance wünscht allen Piloten einen erfolgreichen und unfallfreien Flugwinter!

Samstag, 20. Oktober 2018
Airbus A330-300


Die Nord-Sur Alliance übernimmt in den kommenden 5 Monaten 3 Airbus A333

Mit dem anstehenden Flugplanwechsel erhält die Alps International Airways die erste von insgesamt drei A333 in den Farben der Nord-Sur Alliance.
Da die Maschine unter anderem auch nach Johannesburg fliegen wird, kann diese Destination trotz des Wegfalles der B747F der Kotkaair im Flugplan der Nord-Sur Alliance bleiben.
Die anderen beiden Maschinen werden im Verlaufe der kommenden 5 Monate zur Flotte stossen. Dabei wird einer dieser Maschinen den für März 2019 geplanten Abgang der A346 der EuroBerlin kompensieren und von Zürich aus auch Badedestinationen anfliegen.

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden

 

Diese Seite drucken





(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten  |  

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Datenschutz

  |